Carè Alto Dante Ongari Berghütte

SUCHEN UND BUCHEN
Anreisedatum

SUCHEN UND BUCHEN

  • Buchen Sie bei uns:  
  • Keine Buchungskosten  
  • Schnell und sicher  
  • Nur Apt Partners  
  • Eine 100% sichere Zahlungsplattform


38086 Bus Del Gat

T +39 0461 948080

EmailWeb Site

Carè Alto Dante Ongari Berghütte

 

Die auf 2459 Meter ü.d.M. gelegene Berghütte „Carè Alto - Dante Ongari" ist während der Sommersaison, ab Mitte Juni bis Mitte September geöffnet. Für Informationen über Übernachtungsmöglichkeiten oder andere Fragen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail.

 

Zugang: von Borzago auf der Straße zum Borzago-Tal bis zum Pian della Sega (1.260 m); dann Weg Sat. Nr. 213 (3,30 Stunden). Alternativer Zugang am Parkplatz im Borzago-Tal , von Pelugo aus.

Routen: an der „Bocchetta del Cannone” 2.892 m, entlang des Ostgrats des Carè Alto (1 Stunde von der Berghütte entfernt). Am Lares-See: In die Niscli-Mulde hinabsteigen und dann wieder hinauf zum Niscli-Sattel und zum Pozzoni-See, am Rande des Lares-Gletschers; dann auf dem Gletscher oder auf der Moräne, die das Eisbecken begrenzt, weiter bergab laufen (3 Stunden). Beim Biwak Dossòn: von der Berghütte aus auf dem Weg Nr. 222, der das Conca-Tal hinaufführt bis zum Taleingang 2.674 m; von dort steigt man in das Dossòn-Tal hinab, ein Seitental des San-Valentino-Tals, bis man zum Biwak 2.360 m in der Nähe eines kleinen Sees gelangt (2 Stunden). Beim Altar-Pass im Seniciaga-Tal und im Genua-Tal gibt es eine interessante Überquerungsroute zum Genua-Tal, zwischen den Seniciaga- und Germenega-Almen: auf dem Weg Nr. 216 bis zur Kreuzung zum Altra-Pass 2.385 m, von dort beginnt der Abstieg zum Seniciaga-Tal, der im Genua-Tal bei den Nardis-Wasserfällen endet (5 Stunden).

 

Kontakte - so erreichen sie uns

Büro
Madonna di Campiglio

+39 0465 447501

Büro
Pinzolo

+39 0465 501007

WhatsApp
 

+39 0465 447502
time diff=2.320020198822