F.F. Tuckett e Quintino Sella Berghütte

SUCHEN UND BUCHEN
Anreisedatum

SUCHEN UND BUCHEN

  • Buchen Sie bei uns:  
  • Keine Buchungskosten  
  • Schnell und sicher  
  • Nur Apt Partners  
  • Eine 100% sichere Zahlungsplattform

VEDRETTA DEL BRENTA
38070 Rifugi Dolomiti

T +39 0465 441226
F +39 0465 441226

EmailWeb Site

Berghütten

Zwei Hütten, die Anfang des 20. Jh. dicht nebeneinander gebaut und innerhalb einer Woche! eingeweiht wurden, bezeugen die Rivalität zwischen den italienischen und deutschen Alpinisten. Heute gehören beide der SAT: die Sella (dem Gründer des italienischen Alpenvereins gewidmet) und die Tuckett (nach dem britischen Bergsteiger benannt, der die Brenta erforschte). Beide Hütten sind vielbesucht, von Madonna di Campiglio leicht erreichbar, auf 2200 m Höhe erbaut, wo die Wiesen enden und die Felsen beginnen und optimaler Zugang zur Welt der Felsnadeln und Steintürme der Brenta-Gruppe.

Öffnungszeiten
20. Juni - 20. September
Bevor Sie Ihre Wanderung starten, kontaktieren Sie immer den Hüttenwirt, um die Öffnung zu überprüfen

Routen
Das Rifugio Graffer al Grosté ist entlang eines SAT-Weges leicht in 1,30 Stunden erreichbar (E), aber auch über den Bocchette-Klettersteig (Gehzeit: 4,30 Stunden, Schwierigkeitsgrad: EEA). Die Durchquerung Richtung Tosa und Tommaso Pedrotti dauert über die Via delle Bocchette 9 Stunden (EEA). Das Rifugio Maria e Alberto „Ai Brentei“ ist über den Sella del Fridolin und den Bogani-Weg an der charakteristischen „Galleria“ vorbei erreichbar (Gehzeit: 1,30 Stunden, Schwierigkeitsgrad: EE).

  • Lage
    • altitudine (m. slm.): 2239
  • Betten & Zimmer
    • Mehrbettzimmer: 10

SURVEY AND REVIEW

Kontakte - wo wir sind

Büro Madonna di Campiglio

+39 0465 447501

Büro Pinzolo

+39 0465 501007

NEWSLETTER

 

Facebook

Instagram

time diff=1.2551999092102