Privacy Policy

SUCHEN UND BUCHEN
Anreisedatum

SUCHEN UND BUCHEN

  • Buchen Sie bei uns:  
  • Keine Buchungskosten  
  • Schnell und sicher  
  • Nur Apt Partners  
  • Eine 100% sichere Zahlungsplattform

Datenschutzinformation: Website, E-Mail und Bildnachweise „Azienda per il Turismo S.p.A. Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena“

Information gemäß Art. 13 und 14 der Verordnung (EU) 679/2016

Auf dieser Seite finden Sie die „Datenschutzinformation“ dieser Website; sie liefert Informationen darüber, wie die personenbezogenen Daten der Benutzer verarbeitet werden, die mit dieser Website interagieren oder die von der Website angebotenen Dienste nutzen; außerdem umfasst sie die von Art. 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679 vorgeschriebenen Informationen.

Diese Information gilt nur für diese Website und nicht auch für andere Websites, die von den Nutzern eventuell über die Links auf den Seiten dieser Website aufgerufen werden.

Die Verordnung (EU) 2016/679 über den Schutz personenbezogener Daten (nachstehend „Verordnung“) enthält Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten natürlicher Personen und zum freien Verkehr solcher Daten; sie schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten.


Art. 4, Nr. 1 der Verordnung definiert „personenbezogene Daten“ als alle Informationen, die eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person betreffen (nachstehend „betroffene Person“).


Unter „Verarbeitung“ versteht sich hingegen jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe in Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder andere Formen der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung (Art. 4, Nr.2).


In Art. 12 ff. der Verordnung ist außerdem vorgesehen, dass der Betroffene angemessen über die vom Verantwortlichen durchgeführte Verarbeitung und über seine Rechte informiert werden muss.


Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Azienda per il Turismo S.p.A. Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena“

Via Pradalago 4

38086 – Madonna di Campiglio (TN)

Tel.: +39 0465 447501

E-Mail: info@campigliodolomiti.it

Website: https://www.campigliodolomiti.it

USt.-Id.-Nr. 01854660220


Zweck der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

1. den Vertrag mit dem Betroffenen für die gewünschten Dienstleistungen oder Produkte abschließen und ordnungsgemäß erfüllen, darunter der Antrag auf Anmeldung zu informativen Newsletters;

2. periodisch über Telekommunikationstechniken (E-Mail, Telefon, SMS, Whatsapp) kommerzielle Mitteilungen über die vom Verantwortlichen angebotenen Dienstleistungen, Produkte und Tätigkeiten senden;

3. gewährleisten, dass die Marketing-Mitteilungen über die vom Verantwortlichen angebotenen Produkte und Dienstleistungen und über die der Handelspartner und Sponsoren, einschließlich Online-Werbung, den Interessen des Betroffenen entsprechen;

4. zu diesem Zweck können wir die personenbezogenen Daten verwenden, um die Interessen und Präferenzen des Betroffenen besser zu verstehen und zu versuchen vorherzusehen, welche anderen Produkte, Dienstleistungen und Informationen für ihn interessant sein könnten; dadurch ist es möglich, die Mitteilungen des Verantwortlichen zu personalisieren, um sie für Sie relevanter und interessanter zu machen.

Marktforschungen durchführen, um die vom Verantwortlichen und den Geschäftspartnern angebotene Produkt-, Dienstleistungs- und Tätigkeitspalette zu entwickeln und zu verbessern;

5. periodisch durch Telekommunikationstechnologien (E-Mail, Telefon, SMS, Whatsapp), Newsletter und Mitteilungen über die von Partnern und Sponsoren des Verantwortlichen angebotenen Dienstleistungen, Produkte und Aktivitäten zu senden, die für den Betroffenen besonders interessant sein könnten;

6. E-Mails zu Zwecken kommerzieller Information und Werbung für den Verkauf unserer Dienstleistungen der gleichen Art, die vom Betroffenen bereits erworben wurden, senden;

7. Anfragen beantworten, die vom Nutzer per E-Mail oder über das Kontaktformular der Website übermittelt werden;

8. das Surfen auf der Website möglich machen und funktionell gestalten und ein angemessenes Niveau an Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit gewährleisten;

9. Analyse statistischer Daten über aggregierte oder anonyme Daten, um die ordnungsgemäße Funktionsfähigkeit der Website, den Verkehr, die Nutzbarkeit und das Interesse zu überwachen;

10. ein Recht vor Gericht geltend machen, ausüben oder verteidigen;

11. von Gesetzen, Verordnungen, gemeinschaftlichen Bestimmungen oder Anordnungen der Behörden vorgesehene Pflichten erfüllen;


Datenkategorien

Es werden die für die oben genannten Zwecke erforderlichen Daten erfasst und verarbeitet.

  • Identifizierungsdaten
  • Kontaktdaten
  • Daten zum Vertragsverhältnis
  • Daten über die Präferenzen und Interessen der betroffenen Person


Surfdaten

Die IT-Systeme und Softwareverfahren für die Funktion der Website erfassen während ihres normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung mit der Nutzung der Internet-Kommunikationsprotokolle zusammenhängt.

Es handelt sich um Informationen, die nicht zur Verknüpfung mit den identifizierten Betroffenen erfasst werden, die aber aufgrund ihrer Eigenschaften durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz Dritter eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten.

Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der von den Nutzern, die sich mit der Website verbinden, verwendeten Computern, die URI (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die zur Unterbreitung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der Antwortdatei, die Kennnummer des Status der Serverantwort (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter des Betriebssystems und der IT-Umgebung des Nutzers.

Diese Daten werden nur zur Erhebung anonymer statistischer Informationen über die Nutzung der Website und zur Kontrolle der ordnungsgemäßen Funktionsfähigkeit der Website genutzt und werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht.

Die Daten können auch zur Feststellung der Verantwortung im Falle eventueller zu Schaden der Website begangener IT-Verbrechen genutzt werden.


Rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung

Die Daten werden zu den folgenden Zwecken und mit der nachstehend angegebenen Rechtsgrundlage verarbeitet, ohne dass es einer weiteren Zustimmung bedarf:

1. Art. 6 Abs. 1 Lit. b) der Verordnung (EU) 2016/679 , für den Abschluss und die ordnungsgemäße Erfüllung von Verträgen mit dem Betroffenen oder die Umsetzung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Wunsch desselben ergriffen wurden, und/oder zur Bearbeitung von Newsletter-Anmeldungen;

2. Art. 6 Abs. 1 Lit. b) der Verordnung (EU) 2016/679, auf Grundlage der Zustimmung des Betroffenen;

3. Art. 6 Abs. 1 Lit. b) der Verordnung (EU) 2016/679, auf Grundlage der Zustimmung des Betroffenen;

4. Art. 6 Abs. 1 Lit. b) der Verordnung (EU) 2016/679, auf Grundlage der Zustimmung des Betroffenen;

5. Art. 6 Abs. 1 Lit. b) der Verordnung (EU) 2016/679, auf Grundlage der Zustimmung des Betroffenen;

6. Art. 6 Abs. 1 Lit. f) auf Grundlage eines rechtmäßigen Interesses des Verantwortlichen, vorbehaltlich der Ablehnung der Verarbeitung seitens des Betroffenen, die jederzeit geltend gemacht werden kann;

7. Art. 6 Abs. 1 Lit. b) der Verordnung (EU) 2016/679 , für den Abschluss und die ordnungsgemäße Erfüllung von Verträgen mit dem Betroffenen oder die Umsetzung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Wunsch desselben ergriffen wurden, zur Beantwortung der vom Betroffenen übermittelten Anfragen;

8. Art. 6 Abs. 1 Lit. f), auf Grundlage eines rechtmäßigen Interesses des Verantwortlichen, zur Gewährleistung der ordnungsgemäßen Funktionsfähigkeit der Website;

9. Art. 6 Abs. 1 Lit. f), auf Grundlage eines rechtmäßigen Interesses des Verantwortlichen, zur Analyse und Überwachung der Funktionsfähigkeit der Website;

10. Art. 6 Abs. 1 Lit. f), auf Grundlage eines rechtmäßigen Interesses des Verantwortlichen, zur Ausübung des Verteidigungsrechts;

11. Art. 6 Abs. 1 Lit. c), um die gesetzlichen Pflichten des Verantwortlichen erfüllen zu können;


Ablehnung der Datenübermittlung

Vorbehaltlich dessen, was für Surfdaten angegeben wurde, steht es den Nutzern/Website-Besuchern frei, ob sie ihre personenbezogenen Daten bereitstellen wollen. Die Übermittlung der Daten ist in einigen Fällen notwendig, da eine eventuelle Ablehnung ihrer Bereitstellung dazu führen könnte, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht ordnungsgemäß abgeschlossen oder erfüllt und/oder die gesetzlichen Verpflichtungen des Verantwortlichen nicht eingehalten werden können.

Die Bereitstellung der Daten für Datenverarbeitungen, die eine Zustimmung erfordern, ist freiwillig; wenn diese nicht bereitgestellt werden, führt das nicht dazu, dass die vom Verantwortlichen angebotenen Dienste nicht genutzt werden können. Auch wenn die Zustimmung erteilt wird, ist der Betroffene berechtigt, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke später ganz oder teilweise zu widersprechen, indem er dem Verantwortlichen einfach eine entsprechende Mitteilung an die oben genannten Adressen sendet.


Datenquelle

Die Daten werden vom Betroffenen bereitgestellt oder bei Drittpersonen erfasst.


Art und Weise der Datenverarbeitung

In Konformität mit Art. 5 der Verordnung werden die personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind:

(i) rechtmäßig, ordnungsgemäß und transparent für den Betroffenen verarbeitet;

(ii) für bestimmte, ausdrückliche und rechtmäßige Zwecke erfasst und gespeichert und danach in Übereinstimmung mit diesen Zwecken verarbeitet;

(iii) auf die Zwecke, zu denen sie verarbeitet werden, beschränkt und in angemessener und relevanter Form verarbeitet;

(iv) bei Bedarf aktualisiert und ihre Genauigkeit gewährleistet;

(v) so verarbeitet, dass ein angemessenes Sicherheitsniveau gewährleistet ist;

(vi) in einer Form aufbewahrt, welche die Identifikation des Betroffenen nur für den Zeitraum ermöglicht, der zum Erreichen der Zwecke erforderlich ist, zu denen sie verarbeitet werden.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt sowohl mit manuellen als auch informationstechnischen und telematischen Mitteln, gemäß Organisations- und Verarbeitungslogiken, die direkt in Zusammenhang mit den Verarbeitungszwecken stehen und in der Lage sind, die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit dieser Daten unter Berücksichtigung der von den einschlägigen Vorschriften vorgesehenen organisatorischen, physikalischen und logischen Maßnahmen zu gewährleisten.


Weitergabe der Daten

Die personenbezogenen Daten können an zu ihrer Verarbeitung befugte Personen sowie an vom Verantwortlichen der Datenverarbeitung ernannte externe Auftragsverarbeiter weitergegeben werden (die komplette Liste der externen Auftragsverarbeiter ist beim Verantwortlichen erhältlich), die zu oben genannten Zwecken mit der Datenverarbeitung beauftragt wurden. Wenn Sie zustimmen, können Ihre Daten auch an Drittgesellschaften, die Sponsoren und/oder Handelspartner des Verantwortlichen sind, weitergegeben werden; diese können sie für die unter Nr. 5) des Artikels „Zwecke der Datenverarbeitung“ genannten Zwecke nutzen. Im Rahmen der Verfolgung der oben genannten Zwecke können die Daten auch an andere Personen weitergegeben werden, die als selbstständige Verantwortliche handeln.


Verbreitung der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verbreitet.


Weitergabe der Daten ins Ausland

Für die oben genannten Zwecke werden die personenbezogenen Daten innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet. Im Falle ihrer Übermittlung in Drittländer werden, wenn kein Angemessenheitsbeschluss der europäischen Kommission vorliegt, die einschlägigen Bestimmungen über die Weitergabe personenbezogener Daten an Drittländer und die Standardvertragsklauseln der europäischen Kommission eingehalten.


Aufbewahrung der Daten

Generell wird die Aufbewahrung der personenbezogenen Daten strikt auf die Zeit beschränkt, die zum Erreichen der Zwecke, für die sie erfasst und verarbeitet wurden, erforderlich ist, einschließlich der von den einschlägigen Gesetzen vorgesehenen Zeit der Aufbewahrung, und in jedem Fall maximal für 10 Jahre nach Ende unseres Verhältnisses in Bezug auf die Zwecke der Vertragserfüllung und für maximal 2 Jahre in Bezug auf die Zwecke, für die Ihre Zustimmung erforderlich ist, vorbehaltlich der eventuellen Notwendigkeit des Verantwortlichen, vor Gericht ein eigenes Recht zu verteidigen.


Rechte des Betroffenen

Laut Art. 15 bis 21 der Verordnung (EU) 679/2016 (DSGVO) und laut der einschlägigen nationalen Gesetzgebung kann der Betroffene in Übereinstimmung mit den von den einschlägigen Vorschriften vorgesehenen Modalitäten und Beschränkungen folgende Rechte ausüben:

- eine Bestätigung der Existenz der ihn betreffenden personenbezogenen Daten anfordern (Auskunftsrecht)

- Informationen über den Ursprung der Daten anfordern

- in verständlicher Form Auskunft über die Daten erhalten

- Informationen über die Logiken, Methoden und Zwecke der Datenverarbeitung erhalten

- die Aktualisierung, Berichtigung, Ergänzung, Löschung oder Umwandlung der Daten in eine anonymisierte Form sowie die Sperrung widerrechtlich verarbeiteter Daten, einschließlich der Daten, die nicht mehr für die Zwecke, zu denen sie erfasst wurden, erforderlich sind, fordern

- das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Datenschutzgarant) einzureichen

- sowie generell alle von den einschlägigen Gesetzesvorschriften vorgesehenen Rechte auszuüben

Diese Rechte können durch Sendung einer formlosen Mitteilung an die oben genannten Adressen des Verantwortlichen der Datenverarbeitung ausgeübt werden.

Photo credits, external site integrations, texts and information material
Photo credits: Fototeca Azienda per il Turismo Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena, Foto Delio Picciani, Fototeca Trentino Spa, Foto Rudy Cozzini (Centro catalogazione Sovrintendenza Beni Architettonici e Archeologici - Catalouging Centre Superintendence of Architectural and Archaeological Heritage), PAT Photographic Archive, Archivio fotografico: “foto Bisti” Photographic Archive.
All rights reserved.


outdooractive This website uses technology and content from the Outdooractive Platform.

INFO ANFRAGE

Kontakte - wo wir sind

Büro Madonna di Campiglio

+39 0465 447501

Büro Pinzolo

+39 0465 501007

NEWSLETTER

Schreibe deinen Namen in das Newsletter ein

Schreibe mich ein

 

Facebook

Instagram