Die Elemente

SUCHEN UND BUCHEN
Anreisedatum

SUCHEN UND BUCHEN

  • Buchen Sie bei uns:  
  • Keine Buchungskosten  
  • Schnell und sicher  
  • Nur Apt Partners  
  • Eine 100% sichere Zahlungsplattform

Die Elemente des Dolomiten Natural Wellness


Die Elemente des Dolomiten Natural Wellness umfassen:

Barefoot Walking

Als menschliche Spezies kamen wir als Wanderer auf die Welt: Über Jahrmillionen haben wir uns weiterentwickelt, indem wir zu jeder Jahreszeit auf allen Geländeformen – von Savannen über ozeanische Küsten bis hin zu großen Bergen – Tausende von Kilometern barfuß durch die Natur gewandert sind. Aus diesem Grund wecken wir auch heute noch, wenn wir die Schuhe ausziehen und barfuß auf dem weichen Waldpfad, im Tau einer Wiese oder durch das kühle Wasser eines Baches gehen, in unserer Psyche die Erinnerung an diesen langen Evolutionsweg, und all dies beschert uns ein gutes Gefühl, weil es uns hilft, eine grundlegende Verbindung mit der natürlichen Umwelt wiederzufinden.

 

Mit Dolomiti Natural Wellness haben Sie die Möglichkeit, all dies in Begleitung von Andrea Bianchi zu entdecken, einem Schriftsteller, der mit seinen Büchern zur wichtigsten Referenz für Barfußlaufen und Barfußwandern in Italien geworden ist und auch die erste italienische Barfußakademie „Il silenzio dei passi“ (Die Stille der Schritte) gegründet hat.

 

In Andreas Begleitung werden Sie mit einem Ansatz, der für jeden geeignet und vollkommen sicher ist, schrittweise angeleitet und erleben die vielen Vorteile des Barfußgehens in der Natur: von der Verbesserung der Mikrozirkulation bis zu den Vorteilen für die Körperhaltung, von der Entwicklung des Gleichgewichts und der Propriozeption (der Wahrnehmung Ihres Körpers) bis hin zur Steigerung von Vitalität und Energie.

Natural Kneipp

Zwischen Mitte und Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte der deutsche Abt Sebastian Kneippganzheitliche Hydrotherapiepraktiken, die auch heute noch zur Vorbeugung von Erkältungen und zur Behandlung von Herz-, Kreislauf-, Atemwegs- und anderen Erkrankungen eingesetzt werden.

 

Während Kneipp im Alter von 28 Jahren im Winter nackt in die Donau eintauchte, können wir nun auf ebenso natürliche, aber weit weniger traumatische Weise die Vorteile dieser Therapie genießen, indem wir barfuß durch Gebirgsbäche gehen. Ein Eintauchen von nur wenigen Minuten in kaltem Wasser wirkt als Entzündungshemmer, entspannt, baut Stress ab und stärkt unser Immunsystem.

 

In der von Andrea Bianchi geleiteten Ausgabe zu Natural Kneipp erfahren Sie mehr über die lebensspendende Energie des Wassers, den Heiß-Kalt-Durchgang und lernen einige einfache Techniken zur Entwicklung der inneren Wärme nach der von ihm entwickelten HOT mind®-Methode.

 

Silence Room

„Die wesentliche Voraussetzung dafür, dass wir den Ruf der Schönheit hören, ist die Stille. Wenn wir sie nicht verinnerlicht haben – wenn unser Geist, unser Körper voller Lärm sind – können wir diesen Ruf nicht hören... Das Herz ruft uns, wir hören es aber nicht. Wir haben keine Zeit, ihm zuzuhören.“

 

Indem wir uns von diesen Worten des buddhistischen Mönchs Thich Nhat Hanh leiten lassen, lädt Dolomiti Natural Wellness uns ein, die Magie der Silence Rooms entlang seiner Pfade zu erleben: Orte der absoluten Ruhe, an denen Sie in Stille innehalten können, um zu atmen, die Schönheit der Natur zu bewundern, zu meditieren oder sich einfach vom Alltag zu lösen; Orte des Friedens und der Gelassenheit, natürliche Freiräume, die sich zur Ausübung von Yoga, des Sonnengrußes und der inneren Stille eignen, und frei und zu jeder Tageszeit durchgeführt werden können.

Tree Hugging: Bäume umarmen

Das Umarmen der Bäume ist eine einfache und beschwörende Geste, die uns sanft zu einem tiefen Kontakt mit Mutter Natur führt: Sie wird praktiziert, indem wir unseren Atem mit dem Lebenselixier synchronisieren und unsere Seele mit der antiken Seele des Ortes, der uns umgibt, in Einklang bringen und zudem lernen, in absoluter Stille zu beobachten und all diese Werte mit den Menschen um uns herum zu teilen.

 

Laut der indianischen Schriftstellerin Jamie Sams werden „Bäume als aufrechtes Volk bezeichnet, weil sie unsere Lehrer sind. Sie gehen nicht wie Menschen, aber ihre Bewegung soll die Energie unterstützen, die zwischen Himmel und Erde liegt.

Natural Walking

Natural Walking ist ein leichter Spaziergang auf ebenem Boden, der ein konstantes Gehen erlaubt und für eine regelmäßige Herzfrequenz sorgt; zudem bietet es erhebliche Vorteile für den Stoffwechsel, die Wiederherstellung der körperlichen Fitness und das allgemeine Wohlbefinden. Geeignet ist es insbesondere für Übergewichtige, sehr sesshafte Menschen, die sich in einer Herz-Kreislauf-Rehabilitation befinden, die an Diabetes leiden oder das Gehen nicht gewohnt sind. Entlang der Pfade sind Etappen vorgesehen, in denen mit Hilfe von speziellen Tafeln Gymnastik- und Atemübungen durchgeführt werden können.

SONSTIGE AKTIVITÄTEN

Zusätzlich zu den Basiselementen, welche die Grundlage bilden, ist es auf den Pfaden mit dem Silence Room möglich, andere Übungen auszuprobieren, die Bestandteil des Natural Wellness sind und diese vervollständigen.

 

Jeder kann die vorgeschlagenen Übungen durchführen, und es gibt keine Gegenanzeigen, achten Sie aber darauf, keine Bewegung zu erzwingen, die Unbehagen verursacht; tragen Sie bequeme Kleidung, die breite Gelenkexkursionen ermöglicht, um die Bewegungen nicht zu behindern.

 

Wir empfehlen Ihnen, sich von den Wellnesstrainern leiten zu lassen, die Sie mit ihrer Erfahrung und Kompetenz begleiten und Sie mit der richtigen Neugier und Ausgeglichenheit in diese Welt einführen können!

 

Barefoot Morning

Dies ist die Grundpraxis der von Andrea Bianchi entwickelten HOT mind®-Methode zur Entwicklung innerer Wärme: Sie findet barfuß auf natürlichem Boden statt, vorzugsweise zu Beginn des Tages, und hat den Zweck, Geist und Körper zu erwecken und zu erwärmen. Durch bioenergetische Verwurzelung finden wir das tiefste Gefühl unseres Seins an einem Ort und die lebenswichtige Verbindung mit diesem Ort.

 

Diese Methode ist eine einfache und kraftvolle Übung, die für jeden geeignet ist, und die sich in das tägliche Leben integrieren lässt. Ihr Nutzen reicht vom Entwickeln der inneren Ausgeglichenheit und geistiger Präsenz bis hin zur Steigerung von Vitalität und Energie.

 

Yoga

Bereits bei seinen weit zurückreichenden Ursprüngen in Indien galt Yoga als eine Praktik zur Verwirklichung der eigenen Spiritualität und kann heute als Bindeglied zwischen dem Alltag, dem psychophysischen Wohlbefinden und der Suche nach dem inneren „Ich“ betrachtet werden.

 

Die Vorteile regelmäßig durchgeführter täglicher Yogaübungen sind inzwischen allgemein anerkannt und helfen uns, ein natürliches Gleichgewicht unseres Seins zu finden.

 

Yoga, das sich in den letzten zwei Jahrhunderten im Westen verbreitet und entwickelt hat, konzentriert sich hauptsächlich auf die Asanas (Bewegungen und Positionen des Körpers, die auf Muskeln und Gelenke, die Wirbelsäule, die Durchblutung und die inneren Organe wirken) und das Pranayama(Atemkontrolle), aber in seiner ursprünglichen klassischen Version besteht es zusätzlich zu diesen Praktiken aus weiteren sechs Stufen und beinhaltet auch Regeln des täglichen Verhaltens und Konzentrationsübungen, die bis zu Zuständen tiefer Meditation reichen.

 

Praktiziert man Yoga mitten in der Natur, sorgen die Übungen und Positionen, was die in uns geweckte Lebensenergie betrifft, für eine stärkere Wirkung.

 

Sonnengruß

Der Sonnengruß (Surya Namaskara) ist eine Yogaübung, die aus einer Abfolge von 12 Positionenbesteht, die mit dem Atem koordiniert durchgeführt werden.

 

Diese Übung kann in jedem Alter durchgeführt werden, und da der ganze Körper einbezogen wird und sie umfassen ist, eignet sie sich zur Einleitung einer Yogasitzung. Der Name dieser Übung zeugt jedoch vor allem von ihrem uralten Ursprung als Huldigung an die Sonne, die als Energie- undBewusstseinsquelle gilt, und weist noch heute darauf hin, dass sie eine der besten Übungen ist, um den Tag zu beginnen und Körper und Geist zu erwecken.

 

Das maximale Wohlbefinden bietet sie uns, wenn sie morgens und eingetaucht in die Natur an prickelnder und energiegeladener Luft durchgeführt wird.

 

Atemtechniken

Das Atmen ist der grundlegendste physiologische Akt unserer Existenz: Wir können zwei Wochen ohne Nahrung und bis zu zehn Tage ohne Wasser überstehen, wir können aber nicht länger als einen Augenblick ohne Luft überleben.

 

Eine gute Atmung sorgt dafür, dass das Blut und unsere Zellen mit Sauerstoff – dem eigentlichen „Brennstoff“ der Stoffwechselprozesse, die Energie erzeugen – versorgt werden.

Eine gute Atmung ist daher unerlässlich, weshalb selbst einfache Übungen – die auf eine bewusste Atmung abzielen – unmittelbare Auswirkungen und Vorteile haben, insbesondere wenn sie in einer Umgebung mit reiner und energiegeladener Luft wie in den Bergen durchgeführt werden.

 

Für diejenigen, die diese Erfahrung vertiefen möchten, ist Yoga sicherlich eine der geeignetsten Praktiken.

 

Innere Stille

Alle bisher beschriebenen Erfahrungen bringen uns den maximalen Nutzen, wenn sie in Stille praktiziert werden: Nur so ist es möglich, wirklich eins mit der Natur zu werden und die Magie des Ortes um sich herum wahrzunehmen.

 

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um dem Körper und seinen Empfindungen, dem Herzen und der Stimmung des Augenblicks, dem Geist und dem Raum zwischen seinen Gedanken zu horchen. Dieser Akt ist nur scheinbar einfach, denn tatsächlich werden diese Stimmen täglichvom Alltagslärm und vom „unsichtbarsten“ aber allgegenwärtigen Gedanken verdeckt: Die Fähigkeit, uns von allem loszulösen und uns zuzuhören, ist ein großer Akt der Liebe zu uns selbst. Die Übung der inneren Stille auch nur für ein paar Minuten durchzuführen sorgt bereits für einen großen Erfolg!

INFO ANFRAGE

Kontakte - wo wir sind

Büro
Madonna di Campiglio

+39 0465 447501

Büro
Pinzolo

+39 0465 501007

WhatsApp
 

+39 0465 447502

NEWSLETTER

 

Facebook

Instagram