Die Festung Forte Corno

Die Festung Forte Corno title=

Die Festung Corno - Praso

Das FortDas Fort Corno wurde später gebaut als das Fort Larino und hatte bereits ein anderes, wesentlich moderneres Design. Der Grundriss ist unregelmäßig und hat zwei Hauptfronten, eine nach Süden und die andere nach Osten, eine Flanke nach Westen und die gegenüberliegende Front nach Norden.

Der westlichste Teil war der höchste und bestand aus einem zweistöckigen Gebäude, das mit Erde bedeckt war (eine Lösung, die in mehreren Werken angewandt wurde), um die Wucht der Artilleriegeschosse abzufedern, und von einer Mauer gestützt wurde; hier waren Lager, Schlafsäle und andere Diensträume untergebracht. Der östlichste Teil war niedriger und enthielt einen Teil der Bewaffnung des Forts, in dem sechs 12-cm-Kanonen untergebracht waren.

Die Beobachtungs
kuppel
Der Eingang mit Schießscharten befand sich in der Flanke zum Berg hin. Die Front gegenüber dem Angriff war eine Mauer mit Schlupflöchern. Sie war auch mit einer Beobachtungskuppel ausgestattet. Das Fort Corno war mit dem Fort Larino und der Talsohle durch einen befestigten Weg entlang der Felswand des Doss dei Morti verbunden.

Le visite guidateBuchen Sie hier Führungen durch das Forte Corno. Es handelt sich um ein Bauwerk von großem Wert aus Sicht der Militärarchitektur. Es besteht aus nicht weniger als vierundfünfzig Räumen, von denen viele gut erhalten sind, und ist für die Unterbringung von bis zu hundertundsechzig Soldaten ausgelegt.

Bleiben Sie dran, Stay tuned!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie alle News aus Madonna di Campiglio: Veranstaltungen, Ferienangebote, die besten Tipps zum Skifahren, Wandern, Bike-Parcours, Natural Wellness und zu vielem anderen mehr – entdecken Sie uns mit einem Klick!

Facebook Instagram Youtube Twitter
Schließen

Zeitraum wählen und filtern

Saison wählen:
Schließen

Informationen anfordern


Schließen

Für den Newsletter anmelden


Abbrechen
Schließen

Concept, Design, Web

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it 

DMS Destination Management System

Feratel Media Technologies
www.feratel.it | info@feratel.it 

Schließen

Danke

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Danke

Vielen Dank: Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet, um Ihr Abonnement zu aktivieren und gegebenenfalls Ihre Präferenzen auszuwählen