San Giovanni Battista Kirche

San Giovanni Battista Kirche title=

Massimeno, Kirchlein an S. Giovanni Battista, mittelalterlich

 

Vom Dorfplatz, eine schattige Strasse entlang, kommt man auf einem Hügel zur Kirche an S. Giovanni Battista, einer der Kunstschätzen des Rendena Tals.

Das Kirchlein würde wieder gebaut im 16. Jahrhunderts und wurde von Simone Baschenis bemalt.

Auf der Hauptfassade öffnet sich ein großes Granit Portal mit einen Kreuz auf den Tragebalken geschnitzt; auf der linken Seite hebt sich der Heilige Christoph zusammen mit anderen Heiligen und der einheimlichen Landschaft als Hintergrund gemalt. Über das Portal können wir die Madonna mit dem Christelkind  und Engel, die Heiligen Abt Anton und Heiligen Johannes der Täufer (S. Baschenis) erkennen. Unten im Rahmen das Datum 1533 und der von Wiederaufbau 1694 dass die Gemeinde von Massimeno am Maurer Francesco Comiti betraut hat.

Das Granit Weihwasserbecken gemauert hat eine einzigartige Legende: wer sich ein Kind wünschte steckte den Kopf im Loch des Steins.

Der Ort wo die Kirche hochragt wird “Castèl” (Burg) genannt: auf der Hochebene gerade über der Kirche, Mt. 890, erzählt die Volksage das dort der primitiver Dorf war dass dann von einem Erdrutsch oder einen Brand zerstört wurde. Es handelt sich wahrscheinlich um eine prähistorische Festung vermutlich in Mittelalter befestigt, wie es die Ortnamen “Guardia” (Wache)und “Torre” (Turm) hindeuten.

Bleiben Sie dran, Stay tuned!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie alle News aus Madonna di Campiglio: Veranstaltungen, Ferienangebote, die besten Tipps zum Skifahren, Wandern, Bike-Parcours, Natural Wellness und zu vielem anderen mehr – entdecken Sie uns mit einem Klick!

Facebook Instagram Youtube Twitter
Schließen

Zeitraum wählen und filtern

Saison wählen:
Schließen

Informationen anfordern


Schließen

Zum Newsletter anmelden


Abbrechen
Schließen

Concept, Design, Web

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it 

DMS Destination Management System

Feratel Media Technologies
www.feratel.it | info@feratel.it 

Schließen

Danke

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Danke

Vielen Dank: Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet, um Ihr Abonnement zu aktivieren und gegebenenfalls Ihre Präferenzen auszuwählen