Giustino

Giustino title=

Das Wappen der Gemeinde zeigt den Scherenschleifer, Symbol der Emigration, die diese Gemeinde zutiefst geprägt hat.

Das alte Bild von Giustino war sicherlich das eines typischen Alpendorfes. Zu Beginn des Jahrhunderts waren die oberen Teile der Häuser noch vollständig aus Holz und die großen Dächer waren mit Schindeln gedeckt. Der historische Ortskern ist auch heute noch von schönen Häusern geprägt, die von Holzgiebeln und breiten Dachtraufen eingerahmt und mit Granitportalen und -fenstern sowie sakralen Wandmalereien verziert sind. Die steinernen Brunnen, die Hauseingänge, die Gemüsegärten und die Nussbäume vermitteln ein typisches Bild des oberen Val Rendena, während die Neubauten den Ort mit Pinzolo haben zusammenwachsen lassen.

Bleiben Sie dran, Stay tuned!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie alle News aus Madonna di Campiglio: Veranstaltungen, Ferienangebote, die besten Tipps zum Skifahren, Wandern, Bike-Parcours, Natural Wellness und zu vielem anderen mehr – entdecken Sie uns mit einem Klick!

Facebook Instagram Youtube Twitter
Schließen

Zeitraum wählen und filtern

Saison wählen:
Schließen

Informationen anfordern


Schließen

Zum Newsletter anmelden


Abbrechen
Schließen

Concept, Design, Web

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it 

DMS Destination Management System

Feratel Media Technologies
www.feratel.it | info@feratel.it 

Schließen

Danke

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Danke

Vielen Dank: Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet, um Ihr Abonnement zu aktivieren und gegebenenfalls Ihre Präferenzen auszuwählen