Castel Condino

Castel Condino title=

Im Herzen des Valle del Chiese, zwischen dem Talboden und dem Hochplateau von Boniprati, liegt das alte Bergdorf Castel Condino.

Das alte Dorf, das auf halbem Weg zwischen dem Talboden und dem Hochplateau von Boniprati, an den Osthängen des Dos del Gal (1324 m) liegt, hat tiefe geschichtliche Wurzeln: Hier wurden Gräber und Münzen aus der Römerzeit gefunden. Sehenswert ist die Kirche S. Giorgio, die auf einer früheren romanischen Kirche errichtet wurde, von der noch der Glockenturm existiert.

Auf der Esplanade von Guait scheint eine Burg gestanden zu haben, die dem Dorf seinen Namen gab und eine alte Straße bewachte, die ins Val Camonica im Gebiet von Brescia führte.
 

Bleiben Sie dran, Stay tuned!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie alle News aus Madonna di Campiglio: Veranstaltungen, Ferienangebote, die besten Tipps zum Skifahren, Wandern, Bike-Parcours, Natural Wellness und zu vielem anderen mehr – entdecken Sie uns mit einem Klick!

Facebook Instagram Youtube Twitter
Schließen

Zeitraum wählen und filtern

Saison wählen:
Schließen

Informationen anfordern


Schließen

Zum Newsletter anmelden


Abbrechen
Schließen

Concept, Design, Web

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it 

DMS Destination Management System

Feratel Media Technologies
www.feratel.it | info@feratel.it 

Schließen

Danke

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Danke

Vielen Dank: Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet, um Ihr Abonnement zu aktivieren und gegebenenfalls Ihre Präferenzen auszuwählen